Eckdaten

"Die Hermann Lietz-Schule Spiekeroog ist den Idealen ganzheitlicher Erziehung verpflichtet mit dem Ziel, Kinder und Jugendliche auf ein verantwortungsbewusstes Leben in der Gesellschaft vorzubereiten."

Gegründet: 1928

Schulform(en): Gymnasium

Konfession: Konfessionell nicht gebunden

Schulische Ausrichtung: Mathematisch-Naturwissenschaftlich, Neusprachlich, Reformpädagogisch, Sozialwissenschaftlich, Sportlich

Sprachangebot: Englisch, Französisch, Spanisch, Latein

Kosten: EUR 2515,- / Monat
Stipendien verfügbar / Staffelung möglich

Organisation

Name des Trägers: Hermann Lietz-Schule Spiekeroog gGmbH

Schulleitung: Florian Fock, OstD

Internatsleitung: Michael Stahl, OstR

Struktur

Schulstatus: staatlich anerkannt

Internatsplätze: 99

Klassenstärke: 15-18

Externe Schüler: 20

Angebot / Besonderheiten (Angaben des Internats)

  • Segeln als sportlicher Schwerpunkt bis zum Abitur
  • Gründer u. Veranstalter der High Seas High School
  • Intensive Betreuung in kleinen Lerngruppen
  • Cambridge Zertifikat für Englisch
  • schuleigenes Nationalpark-Haus mit Meeresforschung

Details

Empfehlungen

Internat wurde noch nicht empfohlen. » Andere Empfehlungen

NEU

Die zusätzliche Entscheidungshilfe auf GuteSchulen.net:

Eltern und Ehemalige beurteilen die Schwerpunkte, Lehrer und Mitarbeiter beschreiben das Angebot.

Sie haben eine Frage an das Internat?


Nach oben