6

Schwerpunktthema Schulalltag   »Ändern Service: Internatsberatungen

12 Internate gefunden

Bodelschwingh-Gymnasium HerchenWindeck, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Heimfahrt:
Klasse 5-10 14-tägig, Stufe 11-13 1x im Monat Internatswochenende

BirklehofHinterzarten, Baden-Württemberg, Deutschland

Die pädagogische Arbeit am Gymnasium Birklehof steht in der Tradition des ganzheitlichen und humanistischen Ansatzes der Reformpädagogik.

Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Schulbiografien finden am Birklehof eine Lernatmosphäre, die trotz hoher Anforderungen Raum für Dialog und Fragen, für persönliche Ansprache und Wahrnehmung, für Orientierung und Vertrauen lässt.

Das hochmotivierte Lehrerkollegium fühlt sich einem Unterricht verpflichtet, der Begegnung und Beteiligung hervorruft, fördert und fordert. Klassen mit maximal 19 Schülerinnen und Schülern, ein Klima der Fairness und eine ausgeprägte Schülermitverantwortung tragen dazu bei, dass Kinder und Jugendliche am Birklehof...

mehr

Schule Schloss SalemSalem, Baden-Württemberg, Deutschland

Die Schule ist in drei Stufen aufgeteilt – Grund-, Mittel- und Oberstufe –, die an drei verschiedenen Standorten zu Hause sind:
• Burg Hohenfels, 5.-7. Klasse, 10-12 Jahre
• Schloss Salem, 8.-10. Klasse, 13-16 Jahre, internationaler Unterricht 8-10. Klasse
• Salem International College, 11. und 12. Klasse, 16-18 Jahre, International Baccalaureate 11. und 12. Klasse

Hennebergisches Gymnasium "Georg Ernst"Schleusingen, Thüringen, Deutschland

Der Tag beginnt nach dem Wecken und der Körperhygiene mit einem gemeinsamen Frühstück im Speisesaal. Nach einer kurzen Vorbereitungszeit begeben sich die Alumnen auf den Weg zur 300 m entfernten Schule, um ab 07:35 Uhr mit dem Unterricht zu beginnen.
Am Nachmittag steht jedem Alumnatsschüler ausreichend Zeit zum Lernen zur Verfügung. Individuelle oder gemeinsame Freizeitgestaltung ist möglich. Dabei kann auf verschiedene Angebote, auch von externen Partnern, zurückgegriffen werden. Gemeinsam wird gegen 18:00 Uhr zu Abend gegessen. Ab 22:30 Uhr ist für alle Alumnen Nachtruhe angesagt, um am nächsten Morgen wieder ausgeruht lernen zu können. Wenn der Leistungsstand es zulässt, darf in begrenztem...

mehr

Stiftung Landheim Schondorf am AmmerseeSchondorf am Ammersee, Bayern, Deutschland

Beispiel für einen Tag im Internat:

7:00 Uhr
Die Landheimglocke läutet zum Wecken.

7:30 Uhr
Morgenfeier: eine kurze Versammlung zum gemeinsamen Tagesbeginn mit z.B. Lesung,
Musik oder Kurzvorträgen – Eine etwas andere Art, den Tag zu beginnen. Anschließend gibt es ein reichhaltiges gemeinsames Frühstück.

8:00 Uhr
Fünf Stunden Unterricht, auch am Samstag, dazwischen eine halbstündige Pause
mit Brotzeit.

12:30 Uhr
Mittagessen an gedeckten Tischen – in festen Tischgemeinschaften, danach Zeit zum Ausruhen.

13:45 Uhr
Weitere zwei Stunden Unterricht. Innerhalb der täglichen Unterrichtszeit werden in Arbeitsstunden unter pädagogischer Anleitung die Hausaufgaben gemacht...

mehr

Schloss VarenholzKalletal, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Wir, das Lehrer- und Erzieherteam auf Schloss Varenholz, verfolgen tagtäglich ein hohes Ziel: Wir wollen unseren ca. 180 Schülerinnen und Schülern eine Schule bieten, in der das Lernen gelebt wird, um das Leben zu lernen.

In der privaten, direkt an das Internat angeschlossenen Real- und Sekundarschule bereiten wir Ihre Kinder nachhaltig und individuell auf die persönliche Wunschausbildung vor: Entweder auf die Sekundarstufe II, also z. B. den nachfolgenden Besuch einer gymnasialen Oberstufe, oder auf den Einstieg in das Berufsleben – je nach dem individuellen Leistungsvermögen des Schülers.

Wie kaum eine andere Schulform bietet die Sekundarschule die Möglichkeit des längeren gemeinsamen...

mehr

Hochalpines Institut Ftan (HIF)Ftan, Deutsche Schweiz, Schweiz

Ordentlicher interner Tagesablauf:
06.15 - 07.15 Frühstudium/Frühsport
07.15 - 07.50 Morgenbuffet
08.00 - 10.15 Schule
10.15 - 10.30 “Znüni“
10.30 - 12.45 Schule
12.10 - 13.15 Mittagessen, -Pause
13.40 - 16.05 Schule
16.05 - 16.15 “Zvieri“
16.15 - 17.45 Schule
17.00 - 18.00 Internatssport/Lerncoaching
18.00 - 18.20 Abendessen
19.00 - 21.00 Studienzeiten
21.00 - 21.15 Spätlunch
ab 20.00 Freizeitaktivitäten
ab 22.00 Nach Alter abgestufte Zimmerzeit

Hermann Lietz-Schule SpiekeroogSpiekeroog, Niedersachsen, Deutschland

Tagesablauf:
6:30 Uhr Aufstehen; 7:00 Uhr Frühstück; 7:20 Uhr Aufräumzeit (Betten machen, Schreibtisch aufräumen, Müll wegbringen); 7:45 Uhr Unterricht; 13:15 Uhr Mittagessen; 14:30 Uhr Arbeiten in Gilden und AGs, Nachmittagsunterricht; 17:00 Uhr Studienzeit (Schüler der Klassen 5 bis 9 machen unter Aufsicht ihre Hausaufgaben, der 10. Jahrgang lernt auf den Zimmern, Fachlehrer bieten Förder- und Forderunterricht an); 18:30 Uhr Abendessen; 22:00 Uhr Heimruhe

ZinzendorfschulenKönigsfeld, Baden-Württemberg, Deutschland

Wir beginnen den Schultag um 7.45 Uhr mit den "Stillen 5 Minuten" - erst danach beginnt der eigentliche Unterricht.
Am Montag und Freitag werden für die Klassen 5 - 9 Morgenandachten von Lehrern gehalten. Die Schüler der Klassen 10 - 13 treffen sich montags zur "Schulversammlung".

In der Zeit von 14.10 – 17.50 Uhr besuchen die InternatsschülerInnen der Unter- und Mittelstufe den Lerncampus. In diesem Zeitraum können sie bis zu vier Lernblöcke belegen.
Gemeinsam mit den ErzieherInnen erstellen sie immer für vierzehn Tage im Voraus den Lernplaner – dies ermöglicht besonders individuelles Lernen, bei welchem der Stundenplan jedes Schülers ebenso Berücksichtigung findet...

mehr

Max-Reger-GymnasiumAmberg, Bayern, Deutschland

Strukturierter Tagesablauf im Internat:

06.30 Uhr: Wecken

07.10 Uhr: Morgensilentium für die Unterstufe (Studiersaal)

07.30 Uhr: Gemeinsames Frühstück (Tischgruppen im Speisesaal)

08.00 Uhr: 6 Stunden Unterricht (Pausen nach jeweils zwei Stunden)

13.10 Uhr: Gemeinsames Mittagessen (Tischgruppen im Speisesaal)

14.00 Uhr: ggf. Nachmittags- bzw. Wahlunterricht; Freizeitaktivitäten; Ruhephasen

15.00 Uhr: Vesper

16.30 Uhr: betreute Instrumentalübungszeit

17.00 Uhr: Studierzeit (qualifizierte Betreuung, fachliche Unterstützung durch Lehrkräfte)

18.30 Uhr: Gemeinsames Abendessen (Tischgruppen im Speisesaal)

19.00 Uhr: Gruppenabende; Neigungsgruppen; Freizeitaktivitäten;...

mehr

Musikgymnasium Schloss Belvedere Weimar, Thüringen, Deutschland

Nur eine fundierte Allgemeinbildung weist jungen Menschen den Weg in eine immer komplizierter werdende Welt, in der sie ihr Wissen weiter ausbauen und Verantwortung übernehmen sollen. Dieser Herausforderung stellt sich das Spezialgymnasium.
In der Thüringer Schulordnung ist eine eigene Stundentafel für das Musikgymnasium verankert, auf deren Grundlage alle Belvederer Schülerinnen und Schüler in der 12. Klasse das Abitur erlangen können.
Aufgrund geringer Schülerzahlen in den unteren Klassen werden die Klassen 5 und 6 häufig
jahrgangsübergreifend unterrichtet. Die zwischen Klasse 10 und Klasse 11 eingeschobene Klasse 11sp dient der Entlastung der Oberstufe. So kann der gymnasiale Lehrstoff...

mehr

Heimvolksschule St. Maria Fürstenzell, Bayern, Deutschland

06.30 – 07.00 Uhr Wecken im Internat
06.45 – 07.30 Uhr Frühstück im Internat und Öffnung des Hortes.
07.45 – 12.45 Uhr Schulbetrieb nach Stundenplan
12.00 – 13.30 Uhr Mittagessen
13.30 – 14.30 Uhr Freizeit, päd. Angebot
14.30 – 16.30 Uhr betreute Lernzeit
17.00 – 17.30 Uhr Abendessen im Internat
17.30 – 20.45 Uhr Freizeit im Internat
Ab 21.00 Uhr Nachtruhe

Zuletzt empfohlen

Noch keine Empfehlungen

NEU

Die zusätzliche Entscheidungshilfe auf GuteSchulen.net:

Eltern und Ehemalige beurteilen die Schwerpunkte, Lehrer und Mitarbeiter beschreiben das Angebot.

Sie sind Mitglied einer Internatsgemeinschaft?
Jetzt mitmachen und persönliche Einladung anfordern!

Sie haben eine Frage zu einem Thema oder Internat?


Nach oben