10

Schwerpunktthema Kosten und Stipendien   »Ändern Service: Internatsberatungen

14 Internate gefunden

Stiftung Landheim Schondorf am AmmerseeSchondorf am Ammersee, Bayern, Deutschland

monatliche Kosten: EUR 2.780 - EUR 3.075

Möglichkeit der Bewerbung um Leistungs- und Wirtschaftsstipendien

Max-Reger-GymnasiumAmberg, Bayern, Deutschland

Aufgrund staatlicher Unterstützung durch den Freistaat Bayern kann das Internat Max Reger einen Internatsplatz sehr kostengünstig anbieten.
Die Gesamtkosten betragen monatlich 380,00 EUR.
Die Nebenkosten beschränken sich auf das Taschengeld Ihres Kindes.

Sofern die persönlichen Voraussetzungen erfüllt sind, ist eine finanzielle Unterstützung nach dem BAFöG möglich.

Hennebergisches Gymnasium "Georg Ernst"Schleusingen, Thüringen, Deutschland

Am staatlichen Hennebergischen Gymnasium "Georg Ernst" in Schleusingen entstehen keine Kosten für den Unterricht oder sonstige schulische Veranstaltungen. Ausnahmen bilden lediglich Projektfahrten oder einzelne Komponenten der Zusatzausbildung, die nicht nur von Alumnen zu tragen sind.

Die monatlichen Beitragssätze für das Alumnat (ab dem Schuljahr 2014/2015) sind nach Angebot gestaffelt:

Montag bis Freitag:
Doppelzimmer: 692,00 €
Einzelzimmer: 1.063,00 €

inkl. 14-tägig am Wochenende:
Doppelzimmer: 1.100,00 €
Einzelzimmer: 1.594,00 €

Die Stiftung hält ein attraktives Angebot bereit, um interessierten Alumnen ein leistungsbezogenes Stipendium zu ermöglichen, welches...

mehr

Bodelschwingh-Gymnasium HerchenWindeck, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Die Kosten für den Internatsaufenthalt betragen 1250,- € pro Monat.

In diesem Preis enthalten sind alle Kosten für Unterkunft und Betreuung vor Ort, hinzu kommen nur noch die Fahrtkosten für den Weg zwischen Wohnort und Internat sowie das Taschengeld. Eine Aufnahmegebür wird nicht erhoben.

Zu Fördermöglichkeiten beraten wir Sie gern.

Jugendämter zahlen gemäß der gültigen Entgeltvereinbarung.

Hochalpines Institut Ftan (HIF)Ftan, Deutsche Schweiz, Schweiz

Kosten/Monat: CHF 3580.-, Sportklasse CHF 400.-

Schloss VarenholzKalletal, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Bei Erfüllung der Voraussetzungen ist eine Übernahme der Internatskoten durch öffentliche Kostenträger möglich.

ZinzendorfschulenKönigsfeld, Baden-Württemberg, Deutschland

Der Schulbeitrag für deutschsprachige Internats-Schülerinnen und -Schüler liegt je nach Klassenstufe zwischen 1700 Euro und 1900 Euro.

Schüler aus dem Ausland erfragen die Kosten bitte bei Frau Schmidt unter der Telefonnummer 0049 7725 9381-73.

Landesschule PfortaSchulpforte, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Die Schule erhebt kein Schulgeld. Als einen Beitrag zu den Unterbringungs- und Verpflegungskosten sind monatlich (10 Monate pro Schuljahr) 350 € zu zahlen. Schülerinnen und Schüler mit festem Wohnsitz in Sachsen - Anhalt erhalten eine zusätzliche Förderung und zahlen nur 250 €. Neben dem Stipendium der Esther - u. Silvius - Dornier - Stiftung (eigenes Vergabeverfahren) vergibt die Stiftung Schulpforta Teilsitpendien und Leistungsstipendien. Die Melanchtonstiftung vergibt ebenfalls Teilstipendien für Schüler ab Klasse 10. Daneben gibt es weitere private Stipendiengeber.

Mädcheninternat der FranziskanerinnenAiterhofen, Bayern, Deutschland

Die monatlichen Kosten betragen 400,00 EUR und sind für 12 Monate zu zahlen. Ausflüge, Studienfahrten und Aufenthalte in Schullandheim sind gesondert zu bezahlen.
Instrumentalunterricht (Klavier, Querflöte, Gitarre) kostet pro 25 Min 10 EUR.

BirklehofHinterzarten, Baden-Württemberg, Deutschland

Eine detaillierte Übersicht über Kosten und Gebühren ist über das Aufnahmebüro des Birklehofs erhältlich.

Ein umfangreiches Stipendienprogramm ermöglicht Kindern und Jugendlichen aus allen Einkommensschichten den Zugang zu Bildung am Birklehof. Informationen zur Bewerbung um ein Stipendium sind im Aufnahmebüro der Schule erhältlich.

Schule Schloss SalemSalem, Baden-Württemberg, Deutschland

Derzeit belaufen sich die monatlichen Kosten auf ca. 2.900 EUR je nach Klassenstufe und Schulzweig. Hinzu kommen die Nebenkosten.
Mehr als 20% der Salemer Schüler haben ein Stipendium.
Bei den sog. Leistungsstipendien reduzieren sich die monatlichen Kosten um 500 EUR unabhängig vom Einkommen und Vermögen der Eltern. Eine weitere Reduktion ist abhängig vom Einkommen der Eltern möglich. In Ausnahmefällen werden auch Vollstipendien vergeben.
Für Fragen und persönliche Gespräche steht Ihnen die Abteilung Kommunikation/Fundraising/Stipendienwesen gerne zur Verfügung:
Tel.: ++49 7553 919-371 oder stipendium@schule-schloss-salem.de.

Hermann Lietz-Schule SpiekeroogSpiekeroog, Niedersachsen, Deutschland

Kosten:
Die monatlichen Kosten im Schuljahr 2013/2014 betragen:

Klasse 5–10: € 2.390,–
Klasse 11–12: € 2.490,–

Nebenkosten:
Taschengeld, Schulbücher etc. werden nach Aufwand abgerechnet.

Stipendien:
Für Schülerinnen und Schüler, deren Eltern die Schul- und Internatsgebühren aus wirtschaftlichen Gründen nicht vollständig aufbringen können, können wir eine begrenzte Zahl von Teilstipendien oder Nachlässe gewähren.
Voraussetzung ist jedoch, dass wir Ihr Kind schon im Schulalltag kennen lernen und eine besondere Förderungswürdigkeit erkennen konnten. Dabei zählt nicht unbedingt die schulische Leistung. Auch musisch-kreative Fähigkeiten oder ein für unsere Heimgemeinschaft vorbildliches...

mehr

St.-Nikolaus-Stift zu Kloster Füssenich Zülpich-Füssenich, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Das Internat mit Vollverpflegung und diversen pädagogischen Angeboten beläuft sich auf 420€ pro Monat. Die Wohnheim-Bewohner nehmen meist an der Vollverpflegung Teil.
Das Berufskolleg erhebt kein Schulgeld, es sind die gesetzlich vorgeschriebenen Bücher-Gelder und Verwaltungskosten zu entrichten.

Zuletzt empfohlen

Noch keine Empfehlungen

NEU

Die zusätzliche Entscheidungshilfe auf GuteSchulen.net:

Eltern und Ehemalige beurteilen die Schwerpunkte, Lehrer und Mitarbeiter beschreiben das Angebot.

Sie sind Mitglied einer Internatsgemeinschaft?
Jetzt mitmachen und persönliche Einladung anfordern!

Sie haben eine Frage zu einem Thema oder Internat?


Nach oben